Willkommen zurück David Schmiedinger!

18. Jan. 2021

David wieso hat dich dein beruflicher Weg wieder zurück zu den Gastgebern geführt?
Da mir während der Corona Pandemie, die Möglichkeit gegeben wurde, den Standort FFM neu mit aufzubauen und überegionale Aufgaben zu übernehmen. Aber auch aus privaten Gründen bin ich wieder in die Heimat gezogen.
Zentral is aber sicherlich auch weil mir die Firma am Herzen liegt und ich eigene Ideen einbringen kann.

Hast du damals eine Ausbildung oder ein Studium absolviert?
Ich habe eine Ausbildung zum Hotelfachmann, im Jahre 2008 in Marburg, abgeschlossen .

Wie lange kennst du die beiden Geschäftsführer schon?
Pascal tatsächlich schon seit ca 15 Jahren.
Kennengelernt habe ich ihn in der Hotelfachschule in Marburg.
Marko habe ich erst durch Pascal,zum Start der Gastgeber in München, kennengelernt.

Wie lautet deine aktuelle Jobbezeichnung und was umfasst sie kurz?
Manager People and Relations . Zuständig für Akquise, Customer Relation und Recruitingstrategien.  Vermutlich wird aber das aktive arbeiten im Tagegeschäft, nach dem Ende der Pandemie, sicherlich eine zentrale Rolle spielen.

Deine größte „Lesson learned“ während deiner Zeit bei den Gastgebern?
Es gibt immer eine Lösung! Offene, ehrliche Kommunikation zu Mitarbeiter und Kunden als langfristiges Erfolgsmodell.

Was hatte deiner Meinung nach die Pandemie für eine positive Auswirkung auf die Firma?
Wir können aktuell Prozesse sehr gut analysieren und strukturieren. Dies ist im normalen Tagesgeschäft nur selten möglich. Ebenfalls ergeben sich neue Perspektiven und Märkte.

Wo siehst du die Chancen nach der Pandemie für die Personaldienstleistung?
Jeder von uns hat das Bedürfniss wieder gesellig zu werden, zu feiern und sich zu connecten. Entsprechend sehe ich die Chancen in unserer Branche als positiv an auch wieder schnell gas(t) zu geben mit ersten Events wie wir sie kennen. Die Karten werden neu gemischt und Dienstleister mit Weitblick werden sicher gute Chancen haben sich schnell neu zu etablieren. Wir sehen uns sehr gut gerüstet für den "Restart" und freuen uns dass wir aktuell durch die Unterstützung in Testzentren und in Laboren auch ein paar Aufträge abbilden.